Aktuelles und neue Termine

Liebe LandFrauen!

Wir befinden uns in einer Zeit, die uns jeden Tag vor neue Aufgaben und Herausforderungen stellt. Keiner weiß, wie sich die nächsten Monate entwickeln.

Aus diesem Grund haben wir im Team beschlossen, sämtliche geplanten und bereits gebuchten Aktivitäten für dieses Jahr abzusagen.

Die Entscheidung ist uns schwergefallen.

Wir arbeiten bereits am Programm für 2021 und werden Euch zeitnah darüber informieren.

Wir wünschen Euch weiter eine gute Zeit, bleibt gesund, bis wir uns wiedersehen können!

Um Euch gezielt Informationen mitteilen zu können, wäre es gut, wenn wir eine Handy- Nummer für die WhatsApp Gruppe hätten, oder eine Mailadresse, schickt sie bitte an fam.ester@t-online.de

Passt auf Euch auf und bleibt gesund. Liebe Grüße
das LandFrauen Team



Kreisveranstaltung am Samstag, den 19. September
im alten Kelterhaus in Kallstadt ab 11 Uhr

Frieh-Schobbe in Pink

  

Die Deko wird vorbereitet - alles in Pink- die Farbe der LandFrauen

 

 

    

Frau Rose Reber begrüßt die Gäste

             Frau Ingeborg Eisenbarth und Andrea tragen einen Sketch vor

Die Vertretung der LandFrauen aus Bad Dürkheim

Der Landesverband besteht in diesem Jahr 70 Jahre. Da Feiern wegen Corona nicht möglich war, wurde der Friehschoppe in Pink , unter den bestehenden Hygienevorschriften durchgeführt.

 

Herbst - In Bad Dürkheim

 

 


Festliches Konzert  In Ötigheim

voraussichtlicher Termin am Smstag, den 31.07.2021

Wer Interesse hat, kann sich bei Inge Melber Telf Nr.  06322 / 7784
oder E-Mail Adresse willi.melber@t-online.de
vormerken lassen.

 

 

FLUGREISE MALTA 22.10.2020  bIs  27.10.2020

findet auf Grund der Corona Krise in diesem jahr nicht statt, sie wird auf 2021verschoben werden

Information Inge Melber, Tel: 06322/7784 oder willi.melber@t-online.de

 

Landfrauentag in Essen am 1. Juli 2020

Das Präsidium des dlv hat beschlossen, den Landfrauentag in Essen am 1. Juli 2020 auf Grund der Corona-Krise abzusagen.
Eine Verschiebung Des Deutschen Landfrauentages wird aus verschiedenen Gründen nicht möglich sein. Der nächste Landfrauentag wird daher wie geplant  2022 in Fulda stattfinden. Die Reise ins Münsterland des Kreisverbandes und auf den LandFrauentag in Essen ist ebenfalls abgesagt!

Bleibt gesund!

 

Wir bleiben in Deutschland! - Die Isar bei München

 

          

             Bei einem Sparziergang in Bad Dürkheim

          

         Rosenmonat Juni

         

         im Pfälzer Wald

                         

Sonnenuntergang am Haardtrand

Riesenrad in Bad Dürkheim

Sonnenblumen

Blaulilien

Herr kaiser vom Circus mit kamel unterwegs!

Fotos: Gertrud Altvater

 

Der Vorstand der Dürkheimer LandFrauen



v.l.n.r.: Evi Ester, Elisabeth Allbach, Andrea Altvater, Barbara Weber, Hannelore Dambach,
Christine Heiseck, Inge Melber, Diana Danner, Stefanie Freund, Ellen Hofmeister

 

 

 

 

 


Rückblick der Mitgliederversammlung

am 29. 03 2019 im Schulungsraum der Feuerwehr Bad Dürkheim

Die Vorsitzende Evi Ester begrüßte die anwesenden LandFrauen und gab einen Rückblick des vergangenen Jahres 2018.
Danach wurde an die verstorbenen Mitglieder gedacht.
Es waren 77 Mitglieder anwesend, bei einem Mitgliederstand von 170 Frauen am 31.12.2018.
Es fanden insgesamt 8 Vorstandssitzungen statt. Auch im Jahr 2018 gab es zahlreiche verschiedene Veranstaltungen für Mitglieder oder auch externe Gäste – kultureller oder auch unterhaltsamer Art, sowie lehrreiche Vorträge und Bildungsreisen.
Frau Ester bedankte sich bei Frau Ellen Hofmeister, die im vergangenen Jahr 10 Herzkissen für an Brustkrebs erkrankte Frauen, genäht hat. Diese wurden der Gynäkologischen Abteilung, zu Händen von Frau Dr. Dr. Hübner, Chefärztin im Ev. Krankenhaus in Bad Dürkheim, übergeben.
An einem Nachmittag im Februar trafen sich unsere Seniorinnen (ab 75+) zu Kaffee und Kuchen im Mehrgenerationenhaus. Der Kuchen wurde von den Vorstandsfrauen gebacken.
Der Vorstand befand sich am 8. und 9. Febr. in Gauersheim zu einer Klausurtagung, um das neue Programm zu gestalten und Ausblicke für das kommende Jahr zu schaffen.
Die  Vorstandsfrauen fanden sich mit Partnern zum kullinarischen Treff im Restaurant "Herrenberg" zusammen, ein Geschenk und ein grosses Dankeschön von unseren Mitgliederfrauen für die geleistete Arbeit des vergangenen Jahres.
Die Schriftführein Frau Elisabeth Allbach las den Tätigkeitsbericht vor.
Nachdem Frau Inge Melber den Kassenbericht vorgelesen hatte, trat sie nach 29 jähriger Tätigkeit von ihrem Amt zurück. Wir bedankten uns bei ihr für ihre geleistete Arbeit in all den Jahren.
 Die Kasse wurde von Frau Rosel Vollmer und Frau Helga Poh geprüft, der Vorstand wurde entlastet.

Danach fanden Neuwahlen statt.

Es wurde beantragt, um den Vorstand zu verjüngen, zwei neue Beisitzerinnen zusätzlich zu wählen.
Frau Evi Ester ist weiterhin an der Spitze, Stellvertreterin Frau Andrea Altvater
Frau Barbara Weber wurde zur neuen Kassenwartin gewählt.
Frau Elisabeth Allbach ist Schriftführerin.
Die Beisitzerinnen wurden auf sechs erhöht.
 

von links:
Evi Ester                     1. Vorsitzende
Stefanie Freund          Beisitzerin neu
Diana Danner             Beisitzerin
Inge Melber                Beisitzerin
Christine Heiseck       Beisitzerin neu
Elisabeth Allbach       Schriftführein
Andrea Altvater          2. Vorsitzende
Ellen Hofmeister        Beisitzerin
Barbara Weber          Kassenwartin
Hannelore Dambach Beisitzerin

Foto: Diana Danner

Das neue Sommerprogramm wurde verteilt, sowie das Programm der Mehrtagesfahrt an die Blumenriviera. Der Anmeldeschluss ist der 24.05.2019
Bei der Einweihung des neuen Hospitzes werden die LandFrauen mit selbst gebacken Kuchen dabeisein.
Beim Bauernmarkt am 6. Oktober sind wir wieder an bekannter Stelle am Stadtplatz mit Dampfnudeln und Kaffee und Kuchen zu finden.

Der Abend klang aus mit einem Pfälzer Buffet.


                                  

Gestaltung: Gertrud Altvater

                                      
 

 

 


Der  Kurgarten- im Hintergrund die Saline, sowie die Isenach.

 

 

 

Dürkheimer LandFrauen unterstützen die Herzkissenaktion

Foto: Gertrud Altvater


Aktion " Herzen gegen Schmerzen"

Am Donnerstag, den 10. März 2016 übergaben die Vorsitzende Evi Ester und Ellen Hofmeister aus der Vorstandschaft einige Herzkissen an die gynäkologische Abteilung des evangelischen Krankenhauses. Die Aktion ist ein Beitrag zur Initiative " Herzen gegen Schmerzen". Diese wurden von der Dürkheimer LandFrau Ellen Hofmeister nach einem speziellen Herzmusterschnitt genäht. Frau Dr. Hübner nahm diese bunten Kissen sehr gern entgegen. Dies lindert unter den Achseln das  Druckgefühl nach der Entfernung der Lympfknoten und wirkt Blockaden des Lympfabflusses entgegen. Wir wollen ihnen ihre schwierige Situation leichter machen. Genäht wird auf Bestellung.

 

Foto: Ellen Hofmeister


Unser Beitrag zum 50. Jubiläum der Lebenshilfe, gestiftet von den Dürkheimer LandFrauen, gestaltet von unserm Mitglied Anita Werly aus Leistadt.

Foto: Gertrud Altvater

 

Am 4. Dezember fand die Weihnachtsfeier im Dürkheimer Haus des Kreisesverbandes Vorderpfalz statt. Der Erlös des Kuchenverkaufs wollen die Dürkheimer LandFrauen der Spendenaktion für das geplante Hospitz in Bad Dürkheim zu Gute kommen lassen. Herr Pfarrer Linde, in Vertretung von Herrn Steiniger war anwesend bei der Mitgliederversammlung und nahm obligatorisch einen Scheck von 500 Euro entgegen. Darin ist eine Spende von 100 Euro vom Kreisverband Vorderpfalz enthalten.

 

 

     Der Flaggenturm, genannt Kaffeemühlchen.


 

 

 

 

 

 

Wir waren dabei beim Jubiläum 180 Jahre des Dürkheimer Drachenfelsclub, beim Flaggenturm- genannt Kaffeemühlchen.
Der Drachenfelsclub sieht seine Aufgabe darin, historische Baudenkmäler zu restaurieren und zu erhalten.
Wir waren dabei und versorgten die vielen Besucher bei strahlendem Sonnenschein mit Kaffee und Kuchen.
Über eine Spende von 500 Euro aus der Vereinskasse freute sich der Vorsitzende Egon Schmitt, sowie der Drachenfelsclub.